WAS WIR BIETEN

VON DER EINZELMAßNAHME BIS HIN ZUM GESAMTPAKET UNTERSTÜTZEN UND BEGLEITEN WIR UNTERNEHMEN BEI IHREM CHANGE PROZESS – UND BRINGEN MIT BERATUNG, KOMMUNIKATION UND SCHULUNGEN UC-LÖSUNGEN AUF DEN WEG.

Ganzheitliche Kompetenz für erfolgreiche Change-Prozesse

Wir bieten Unternehmen eine zielführende Unterstützung bei der Etablierung neuer Collaboration- und Kommunikations-Lösungen. Und das auf allen Ebenen. Für sichtbaren Erfolg bei der Umsetzung. Erfahren Sie hier mehr über die projektrelevanten Faktoren, die unser Erfolgsrezept ausmachen.

Mensch und Technik

Kernelement unserer Arbeit ist der starke Fokus auf den Anwender: Make IT human – nur wer die „harte“ Prozess- und Technologieebene erfolgreich mit dem weichen Faktor Mensch verbindet, kann sicher sein, dass die Veränderung gelingt.

Analyse und Strategie

Ausgehend vom momentanen Kommunikationsverhalten Ihrer Mitarbeiter definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Anforderungen, die Ziele und den Fahrplan für eine effektive und flexible Zusammenarbeit – und schaffen so eine optimale Basis.

Anwendungsszenarien und Mehrwerte

Die einfache und intuitive Bedienbarkeit neuer Hard- und Software hat oberste Priorität. Mithilfe von individuellen Anwendungsszenarien schaffen wir Mehrwerte für Ihre Mitarbeiter und sichern gleichzeitig Ihre Investition nachhaltig.

Kommunikation und Sicherheit

Wie schaffe ich eine positive Grundhaltung gegenüber Veränderung? Mit transparenter Kommunikation, die Mitarbeitern Sicherheit gibt. Von Anfang an. Wir unterstützen Ihre Strategien mit den Schlüsselfaktoren Kommunikation und Zusammenarbeit.

Feedback und Dialog

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Für optimale Ergebnisse und notwendige Kurskorrekturen sind ein regelmäßiger Dialog und Feedback-Möglichkeiten unabdingbar. Wir fördern den produktiven Austausch von Anfang an.

Verständnis und Nachvollziehbarkeit

„Warum“ wir etwas tun, ist viel entscheidender für den Erfolg unserer Handlungen, als das „Was“. Veränderungen müssen nachvollziehbar sein, wenn sie angenommen werden sollen. Denn Verständnis fördert Akzeptanz und diese wiederum den Erfolg.

Arbeit und Geduld

Change Management ist harte Arbeit und beschäftigt sich mit Widerständen, Ängsten und vielen weiteren Emotionen. Nicht sofort wird alles so gelebt wie man es sich wünscht. Ausdauernde Geduld von allen Seiten hilft hier sehr.

Projektmanagement vs. Change Management

Beides sollte sich gegenseitig bedingen und eng miteinander verzahnt sein. Change Management ist aber nicht gleich Projektmanagement. Change Management steuert ein lebendiges und soziales System.

Führung und Verhalten

Wenn die Führungsebenen durch ihr positives Vorleben eines neuen Verhaltens ihre eigenen Mitarbeiter von diesem überzeugen können, ist schon viel erreicht. Daher ist eine umfassende Kommunikation wichtig für die gesamte Unternehmenskultur.

Ziele und Evaluation

Über das Ziel Ihrer neuen Lösung sollte frühestmögliche Einigkeit in der Unternehmensführung und unter allen Beteiligten herrschen. Evaluationen während des Projektverlaufs sorgen dafür, dass Soll und Ist auf einer Linie sind.

Komplexität und Machbarkeit

Loten Sie von Anfang an die Machbarkeit gesteckter Ziele realistisch aus. Um Mitarbeiter nicht mit Komplexität zu überfordern, sollte der Prozess in bekömmliche Kurzetappen eingeteilt werden, die individuelle und spürbare Mehrwerte bieten.

Gesicht und Namen

Geben Sie Ihrem Projekt einen Namen, ein Gesicht und eine klare Kernbotschaft. Sprechen Sie dabei Kopf und Herz an. Ein Gesicht für Ihre Change Management Kampagne steigert die Wahrnehmung und fördert die notwendige Identifikation.